- Wanderung zur Taistner Alm – familienfreundlich

Es gibt mehrere Möglichkeiten um zur Taistner Alm, die auch als Taistner Vorderalm bekannt ist, aufzusteigen. Vom Berggasthof Mudler in Taisten, wie auch in Folge beschrieben, ab Taisten Dorf oder von der Höfegruppe Haspa aus. Erstere ist die leichteste Tour und auch am besten für Familien geeignet.
Ab dem Berggasthof Mudler in dessen unmittelbarer Nähe sich ein Parkplatz befindet, schlägt man den breiten Weg mit der Markierung 38A ein, für PKWs ist dieser gesperrt. Leicht ansteigend führt der Weg durch Wald. Schöne Lichtungen geben ein wunderbares Panorama auf die Dolomiten frei. Nach 1 ½ Stunden Gehzeit bereits ist die Taistner Vorder Alm auf 2.012 m Meereshöhe auch schon erreicht. Sie liegt am Fuße des Rudlhorns, den Hausberg von Taisten. Beliebt ist die Wanderung auch zur Winterzeit, wenn man die Rodel für den Rückweg mitnehmen kann.

Kontakt:
Taistner Alm Tel.: +39 340 3359611

Eckdaten zur Wanderung
Start: Gasthof Mudlerhof
Höhenmeter: 370
Länge: knapp 9 km (Hin und retour)
Gehzeit: 2,5 Stunden (Hin und retour)
Schwierigkeit: leicht